Anatol Schuster | Autor , Regisseur Kontakt

 

Geboren 1985 in Darmstadt.

Lebt, lernt in Freiburg, Regensburg, Avignon.

Studiert Literatur, Philosophie. Widmet sich Lyrik, Theater, Fotografie.

Während seines Regie Studiums an der HFF München realisiert er zahlreiche experimentelle Kurzfilme.

Ein idealer Ort wird 2015 auf der Berlinale als Bester Film in der Sektion Perspektive deutsches Kino ausgezeichnet.

Luft, sein Abschlussfilm und Kinodebüt, kommt nach einer langen Festivaltournee im Februar 2019 ins Kino.

2018 entsteht die Tragikomödie FRAU STERN. Das Portrait der 90 jährigen Jüdin feiert Premiere beim Max Ophüls Festival und kommt Ende August 2019 ins Kino.

2017 erhält er das Wim Wenders Stipendium für die Entwicklung seines nächsten Kinofilms STILLE.

In all seinen Filmen zeichnet er sich als Autor und Regisseur verantwortlich. Seine Filme bewegen sich zwischen Komik und Melancholie, Tragik und Skurrilität.

 

 Kontakt